• 20160929_111254.jpg
  • 20161027_134729_photoshop.jpg
  • Ansicht-Neubau-Slideshow.jpg
  • Auftritt-Elbeforum.jpg
  • IMG-20160616-WA0003.jpg
  • P1010061a.JPG
  • Schriftzug-Gemeinschaftsschule.jpg
  • Tr.jpg
  • Uhr.JPG

Aktuelles  

++Achtung! Geänderte Rufnummer++ 04852/391 840

Hier erfährst du Neuigkeiten unserer Schule

Die neue Boje-Welle ist endlich da!

Boje Welle Nr 53

Pressespiegel

   

Termine  

   

TextSternenmarsch

Sternenmarsch 2017


 

Boje-Welle Nr. 53

Die neue Boje-Welle ist endlich da und ihr könnt sie für 2,50€ im Sekretariat kaufen. Für Nicht-Schüler kostet sie 5€. Viel Spaß beim Lesen!!!

Boje Welle Nr 53

 


Medientag an der Gemeinschaftsschule

Am 26. April 2017 kam das Team von ME2BE in die Redaktion der Boje-Welle, um sich vorzustellen und um den Redakteuren Tipps zu geben, wie sie ihre Artikel interessanter und professioneller gestalten können. Auf dem folgenden Link erfahrt ihr mehr: hier geht es zu ME2BE

Chefredakteurinnen Boje Welle

 

 


Städtische Weihnachtsfeier

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben bei der städtischen Weihnachtsfeier für die Seniorinnen und Senioren der Stadt am 01.12.2016 im Elbeforum ganze Arbeit geleistet und mit diversen Auftritten, die unter anderem Gedichte, plattdeutsche Geschichten oder Gesang beinhalteten, ihr Können unter Beweis gestellt und für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt.

Seniorenfeier

____________________________________________

 

Laufabzeichen 2015

Laufabzeichen 2015

Gemeinsame Presse-Information

‚AOK-Laufwunder‘ brachte die Schüler in Schleswig-Holstein in Bewegung:

Über 60.000 Schüler liefen für das Laufabzeichen

Kiel. Der landesweite Laufabzeichenwettbewerb ‚AOK-Laufwunder‘ ist an vielen Schulen in Schleswig-Holstein fester Bestandteil in der Jahresplanung: Im letzten Jahr beteiligten sich über 60.000 Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein daran. Heute wurden die 20 lauffreudigsten Schulen im Kieler ‚Haus des Sports‘ ausgezeichnet. Die jährliche Veranstaltung wurde bereits zum 28. Mal organisiert vom Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verband und der AOK NordWest in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein. AOK-Landesdirektor Thomas Haeger zog während der Siegehrung ein positives Fazit: „Die hohe Teilnehmerzahl spricht für sich. Der Laufabzeichenwettbewerb ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte. Das freut uns sehr, denn Laufen an der frischen Luft hält die Schüler fit und macht großen Spaß.“

Fitness und Ausdauer stehen beim landesweiten Laufabzeichenwettbewerb im Vordergrund. Auf Schnelligkeit kommt es hingegen nicht an. Je nach Kondition laufen die Schülerinnen und Schüler ununterbrochen 15, 30 oder 60 Minuten. „Dieser Wettbewerb belegt eindrucksvoll, dass Schleswig-Holsteins Schülerinnen und Schüler ziemlich weit vorn sind, wenn es darum geht, gemeinsam sportlich aktiv zu werden. Hinzu kommt, dass Schülerinnen und Schüler sich in der Schule auch besser konzentrieren können, wenn sie regelmäßig sportlich aktiv sind“, so Hans-Herrmann Dube, Referatsleiter im Ministerium für Schule und Berufsbildung.

Gewertet wird die Laufleistung der gesamten Schule. „Bei diesem Wettbewerb zählt nicht die schnellste Zeit eines Einzelnen, hier zählt das gemeinsam erreichte Ergebnis. Vor allem werden bei diesem Wettbewerb auch Schülerinnen und Schüler eingebunden, die sich sonst nicht so sehr für Sport und Bewegung interessieren“, sagte Wolfgang Delfs, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verbandes (SHLV).  Der Laufabzeichenwettbewerb soll die Kinder und Jugendlichen auch dazu anregen, sich in Vereinen zu organisieren und Sport als wichtiges Element in ihren Alltag zu integrieren. Die Vereine in Schleswig-Holstein bieten dazu ein umfassendes Programm und eine fachkundige Anleitung.

Insgesamt erfüllten im vergangenen Jahr 60.350 Schüler aus 288 Schulen die Voraussetzungen für das Laufabzeichen. Davon liefen 6.278 eine Viertelstunde, 9.046 eine halbe Stunde und der Großteil von 44.441 eine Stunde ohne Pause. Für das Ergebnis wird die Anzahl der laufenden Schüler und die Gesamt-Laufzeit bewertet und ins Verhältnis zur Gesamtschülerzahl der Schule gesetzt.

___________________________________________

 

Spatenstich für den Schulneubau

SchülerInnen der MINT 10 bereiten die Luftballonaktion vor.

dsci0333dsci0334dsci0335

Dann geht's ans Verteilen.

dsci0341dsci0342

Die Erwachsenen geben sich beim Spatenstich alle Mühe:

Herr Detlefs, Herr Kunkowski, Herr Stein, Herr Mohrdieck, Frau Süfke und Frau Mewes

 dsci0356dsci0355

Auf die Plätze, fertig, los!

dsci0359

dsci0360dsci0361

dsci0362

Auf das all unsere Wünsche für die neue Schule wahr werden.

__________________________________________

 

Auszeichnung für die Schulgießerei

 

_____________________________________________


Das Weihnachtswunder der Gemeinschaftsschule Brunsbüttel